Durchführungsbestimmungen sind abzuwarten

Wie in unserem letzten Rundschreiben berichtet, sind die folgenden im Rahmen des Dekretes „Rilancio Italia“ eingeführten Beihilfen erst anwendbar, wenn die entsprechenden Durchführungsbestimmungen erlassen werden bzw. wenn die entsprechenden Applikationen auf der Homepage der jeweiligen Institutionen (Agentur der Einnahmen, Inps) freigeschalten werden:
 
  • Staatlicher Verlustbeitrag bei Umsatzrückgang;
  • Steuerguthaben für Geschäftsmieten, Leasing und Betriebspacht;
  • Urlaubsbonus
 
Sobald diese Beihilfen konkret anwendbar sind, werden wir Sie umgehend informieren.
Dr. Gert Gasser
Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Dr. Gert Gasser

Mitteilungen

loading...

Bleiben Sie informiert!