Staat versteigert 10.000 Hektar Land

Die „Banca Nazionale delle Terre Agricole“ versteigert zu begünstigten Preisen insgesamt 10.000 Hektar landwirtschaftliche nutzbare Gründe.

Teilweise handelt es sich dabei um Höfe inkl. Produktionsgebäude. Die Ausrufepreise liegen z.T. deutlich unter dem Marktwert. Frauen und Junglandwirte werden bevorzugt behandelt und haben außerdem Zugang zu entsprechenden Förderungen.

Die Abwicklung erfolgt über die ISMEA, weitere Informationen sind über die Homepage www.ismea.it verfügbar.
Dr. Martin Eder
Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Dr. Martin Eder

Mitteilungen

loading...

Bleiben Sie informiert!