Steuerguthaben für Unternehmen und Freiberufler

Unternehmen und Freiberufler, die im Jahr 2019 einen Umsatz von max. 400.000 Euro erzielt haben, erhalten ein Steuerguthaben in Höhe von 30% der Kommissionen, die Ihnen von den Banken für die Abwicklung von Bankomat- und Kreditkartenzahlungen ab 1. Juli 2020 angelastet wurden.

Die Daten für die Nutzung des Steuerguthabens werden von den Banken dann monatlich über die Plattform der Agentur der Einnahmen (SDI) gemeldet und den Unternehmen (in welcher Form muss erst noch bekanntgegeben werden) zur Verfügung gestellt. 
Dr. Mirko Oliva
Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Dr. Mirko Oliva

Mitteilungen

loading...

Bleiben Sie informiert!